Trio Bell’ Arti

Fantasie, des Lichterspiels, der Illusion und der ungewöhnlichen Bewegungskunst. Die drei Künstler verflechten die Musik aus Barock, Pop und Musical kreativ und humorvoll mit magischem Zauber, Pantomime und Tanz. Die ungewöhnlichen Tanzutensilien wie Tanzsack® (nach Dr. Sonnenschmidt), Morphsuit, Maske und Isis-Wings lassen für einen Augenblick den individuellen Menschen verschwinden und der Fantasie Flügel wachsen – mal im Dämmerlicht mit LED-Kostümen, mal im Hellen mit prunkvollen Gewändern.

Wenn ein Klavier verfügbar ist, bieten wir ein weiteres Highlight des Programms: die Improvisation. Dazu wird das Publikum einbezogen. Wir fordern jemanden aus dem Publikum auf, eine „Improvisationskarte“ zu ziehen und setzen dann das Thema spontan musikalisch und tänzerisch um. Die Improvisation ist die Kunst, bestehende Regeln so zu lösen, dass die tiefer liegende Botschaft von Regel und Ordnung zum Vorschein kommt, nämlich Freiheit des Geistes und Freiheit der Tat im momentanen Fluss der Energie. Das alles darf mit Humor und der Freude geschehen, dem Publikum Kurzweil auf hohem Niveau zu bieten.

Download Broschüre "Trio Bell’ Arti"